Seh- und Hörtraining

Terminanfrage     
Ihre Anfrage wurde versendet. Bitte nehmen Sie Zeit und füllen Sie den Fragebogen aus. Es gab ein Problem mit Ihrer Anfrage, bitte füllen Sie das Formular erneut aus.

Wir rufen Sie während unserer Geschäftszeiten innerhalb von 24 Stunden zurück.

Warnehmung ist erlernbar.

Das Auge ist sicher eines der wichtigsten Sinnesorgane, 80 Prozent aller Informationen werden visuell aufgenommen, aber auch das Gehör beeinflusst unsere Wahrnehmung erheblich. Wir nutzen beide Kanäle, um Defizite in der Verarbeitung der Wahrnehmung zu reduzieren oder zu beheben.

Sehen und Hören in einem ganzheitlichen Ansatz zu betrachten, die Verarbeitung der Informationen in Körper und Psyche zu berücksichtigen und Entwicklungspotentiale aufzudecken, ist die Berufung von Hartmut Wander.

Durch sein umfangreiches Wissen und eigene Forschungen zur Verarbeitung von visuellen und auch akustischen Informationen von Auge und Ohr, weiß er um die Schwachstellen und Potentiale.

Menschen gelten als besonders Leistungsfähig wenn sie ein hohes Maß an Aufmerksamkeit, Konzentrationsfähigkeit, Ausdauer und Scharfsinn zeigen. Diese Leistungsfähigkeit beruht auf der Qualität der Verarbeitung von Informationen, die unser Gehirn zum überwiegenden Teil über Auge und Ohr aufnimmt. Die Informationsverarbeitung dieser paarigen Signale gleicht einem fragilen Gebilde, das noch bis ins Schulalter sehr zerbrechlich und sensibel reagiert. Eine Mittelohrentzündung im dritten Lebensjahr kann einen Silberblick nach sich ziehen. Ein emotionales oder körperliches Trauma kann die Koordinierung der Augen beim Nahsehen stören. Die Folge sind Lern-Lese-Probleme. Es bedarf eines Übermaßes an Energie um beide Augen längere Zeit auf einen Punkt zu fokussieren. Kinder gelten als Träumer, sind Lese-unlustig, verweigern zum Teil jegliche Naharbeit. Im Sehtraining lernen sie unter anderem die schnelle und flüssige Augenkoordination, die zum Lesen und Schreiben unabdingbar sind.

Kinder

Auch bei intelligenten Kindern ergeben sich Probleme mit der Aufnahme von Lerninhalten. Nicht selten zunächst als LRS, ADHS oder ADS diagnostiziert, stecken häufig Probleme der visuellen und akustischen Wahrnehmung dahinter, die ihre Ursache in der frühkindlichen Entwicklung haben. Seh- und Hörtraining hilft die fehlenden Entwicklungsstufen zu überwinden. Der Fortschritt in Lesegeschwindigkeit, zentrierter Raumwahrnehmung oder Aufmerksamkeit wird bald sichtbar.

Sehtraining für Kinder

Spitzensportler

Legales Doping können Sportler durch erhebliche Verbesserung ihrer visuellen Leistungen und Optimierung bzw. Freisetzung von Energiereserven in unserer Praxis erhalten. Ob ideal großes Gesichtsfeld für Handball- oder Fußball-Sportler, oder maximalen Fokus für DTM Piloten. Sehtraining gehört im internationalen Spitzensport bereits zum Pflichtprogramm.

Rehabilitation

Auch nach körperlichen oder psychischen Traumata, Burn-out oder schweren OP's ist das visuelle System manchmal aus den Fugen. Die gezielte Beeinflussung des sympathischen und parasymphatischen Nervensystems über Auge und Ohr trägt in bisher weit unterschätzter Weise zur Genesung bei.

Die VIPS-Methode

Visual Posture System, kurz VIPS genannt, ist eine Methode, um die visuelle Wahrnehmung im Raum zu ermitteln und gezielt zu beeinflussen. Eine Sensorenplatte auf dem Boden vermisst die Druckverteilung der Füße während des Gehens. Ob jemand den rechten Fuß stärker belastet, den Ballen oder die Ferse, lässt direkte Rückschlüsse auf die Zentrierung der wahrgenommenen Körpermitte und die wahrgenommene Position im Raum zu. Mit einer speziellen Übungsbrille wird nun die wahrgenommene Position im Raum verändert. Die Gläser verschieben den Horizont wahlweise stark in jede beliebige Richtung. Nach kurzer Eingewöhnung korrigiert das Gehirn nun die Druckverteilung des Bewegungsapparates. Das Ziel einer zentrierten Raum- und Körperwahrnehmung lässt sich kaum schneller erreichen.

Syntonics

Syntonics ist eine gezielte Farblichtanwendung. Das visuelle System erhält pro Tag ca. 20 Minuten einen definierten Farbanreiz. Neben den Rezeptoren der Netzhaut reagieren das Wahrnehmungszentrum und das Nervensystem auf das Farblicht. Durch die, in unserer umfangreiche Eingangsmessung und Anamnese gefundenen Defizite, können nun gezielte Stimulie gegeben werden.

Nach 20 Anwendungen messen wir die Veränderungen des visuellen Systems und ermitteln erneut den Zustand der Wahrnehmungsverarbeitung. Das mobile Syntonics-Gerät verleihen wir, damit Sie die Anwendung bequem in Ihren Tagesablauf integrieren können.

Fragebogen

Wir empfehlen Ihnen vor dem ersten Termin in unserer Trainingspraxis den Fragebogen auszufüllen, damit wir uns individuell auf den Gast vorbereiten können.

Vorschulkinder
Schulkinder
Erwachsene

Screening und Vorsorge

Lebenslanges gesundes Sehen, Vorsorge und Schutz sind uns ein besonderes Anliegen. Mit einer Farblaserkamera scannen wir die Netzhaut. Wir gewähren Ihnen einen Blick in das Innere Ihres Auges. Zusätzlich topografieren wir die Form der Hornhaut, vermessen den Korrekturbedarf des Auges, die Dicke der Hornhaut, den Augeninnendruck und den Kammerwinkel. Damit können Anzeichen des Grünen Star gefunden werden und wir erhalten objektive Messwerte zur Anpassung von Brille und Kontaktlinsen. Die Diagnostik von Augenerkrankungen ist Kernkompetenz des Augenarztes, hier ist die klare Grenze der Berufsfelder. Sollten wir Auffälligkeiten entdecken, empfehlen wir Ihnen den Besuch bei Ihrem Doktor. Wir wollen, dass Sie lebenslang gesund sehen können.